LIDA 473/483

    Technische Kennwerte

    Maßstab

    LIDA 403

    Maßverkörperung

    Längenausdehnungskoeffizient*

    METALLUR-Gitterteilung auf Glaskeramik oder Glas; Teilungsperiode 20 µm

    αtherm  8 · 10–6 K–1 (Glas)

    αtherm = (0±0,5) · 10–6 K–1 (Robax-Glaskeramik)

    Genauigkeitsklasse*

    ±1 µm (nur für Robax-Glaskeramik), ±3 µm, ±5 µm

    Basisabweichung

    ±0,275 µm/10 mm

    Messlänge ML* in mm

    240 340 440 640 840 1 040 1 240 1 440 1 640 1 840 2 040 2 240 2 440

    2 640 2 840 3 040 (Robax-Glaskeramik bis max. ML 1 640)

    Referenzmarken*

    LIDA 4x3: eine in der Mitte der Messlänge; LIDA 4x3 C: abstandscodiert

    Masse

    3 g + 0,1 g/mm Messlänge

    Abtastkopf

    AK LIDA 48

    AK LIDA 47

    Schnittstelle

      1 VSS

    TTL

    integrierte Interpolation*

    Signalperiode

    20 µm

    5fach

    4 µm

    10fach

    2 µm

    50fach

    0,4 µm

    100fach

    0,2 µm

    Grenzfrequenz –3 dB

    400 kHz

    Abtastfrequenz*

    400 kHz

    200 kHz

    100 kHz

    50 kHz

    200 kHz

    100 kHz

    50 kHz

    25 kHz

    50 kHz

    25 kHz

    12,5 kHz

    25 kHz

    12,5 kHz

    6,25 kHz

    Flankenabstand a1)

    0,100 µs

    0,220 µs

    0,465 µs

    0,950 µs

    0,100 µs

    0,220 µs

    0,465 µs

    0,950 µs

    0,080 µs

    0,175 µs

    0,370 µs

    0,080 µs

    0,175 µs

    0,370 µs

    Verfahrgeschwindigkeit1)

    480 m/min

    480 m/min

    240 m/min

    120 m/min

    60 m/min

    240 m/min

    120 m/min

    60 m/min

    30 m/min

    60 m/min

    30 m/min

    15 m/min

    30 m/min

    15 m/min

    7,5 m/min

    Interpolationsabweichung

    ±45 nm

    Limit-Schalter

    L1/L2 mit zwei unterschiedlichen Magneten; Ausgangssignale: TTL (ohne Kabeltreiber)

    Elektrischer Anschluss

    Kabel 0,5 m, 1 m oder 3 m mit Sub-D-Stecker (Stift) 15-polig

    Kabellänge

    siehe Schnittstellen-Beschreibung, jedoch Limit: 20 m (mit HEIDENHAIN-Kabel)

    Spannungsversorgung

    DC 5 V ±0,5 V

    Stromaufnahme

    < 130 mA

    < 150 mA (ohne Last)

    Vibration 55 Hz bis 2 000 Hz

    Schock 6 ms

    500 m/s2 (EN 60 068-2-6)

    1 000 m/s2 (EN 60 068-2-27)

    Arbeitstemperatur

    –10 °C bis 70 °C

    Masse Abtastkopf

    Anschlusskabel

    Stecker

    20 g (ohne Anschlusskabel)

    22 g/m

    32 g

    * bei Bestellung bitte auswählen

    1) bei entsprechender Grenz- bzw. Abtastfrequenz

    Robax ist eine eingetragene Marke der Schott-Glaswerke, Mainz