Förderung für IT-begeisterte Schulabgänger/-innen

Echte IT-Talente haben bei HEIDENHAIN Zukunft. Da wir künftig noch mehr gut ausgebildete IT-Spezialisten/-innen brauchen werden, fördern wir ab September 2019 motivierte Schulabgänger/-innen mit (Fach-)Abitur oder guter Mittlerer Reife während einer spannenden Ausbildung als Technischer Assistent für Informatik (m/w/d).

Die Ausbildung findet an der staatlich anerkannten IT-Schule Gendorf in Burgkirchen an der Alz statt und dauert zwei Jahre. Hier lernst Du alle Kernbereiche der Informatik kennen. Damit bist Du optimal auf den Berufseinstieg oder ein anschließendes Informatik-Studium vorbereitet. Ausführliche Infos zur IT-Schule und zur Ausbildung findest Du auf
www.bit-gendorf.de/IT-Schule.

Deine Förderung:
HEIDENHAIN fördert dich während der Ausbildung mit einem Stipendium in Höhe von 750,-- € monatlich. Darin ist das Schulgeld von 290,-- € enthalten.

Deine Perspektive:
Hervorragend! Im Rahmen der Ausbildung lernst Du HEIDENHAIN bereits in zwei Praktika kennen. Nach Deinem erfolgreichen Abschluss kannst Du beispielsweise direkt in einen der vielfältigen IT-Berufe bei uns einsteigen, oder Du schließt noch ein Duales Studium mit HEIDENHAIN als Partner an.

So oder so – Du findest bei uns hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten.

Deine Bewerbung:
Eine Ausbildung, die zu Dir passt? Dann sende Deine Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse der letzten 3 Jahre) per E-Mail an ausbildungheidenhainde.
Erste Fragen beantwortet Dir Herr Häupler gerne persönlich unter 08669 31-2885.
Bewerbungsschluss ist der 30. April 2019.