Elektroingenieur (m/w)
im Sondermaschinenbau

GM20485
GM20485 - Als Mitglied eines kollegialen Entwicklungsteams entwickeln Sie Steuerungen für z. T. völlig neuartige, HEIDENHAIN-eigene Fertigungsanlagen. Ihre Kreativität ist im Entwicklungszyklus gefordert – von der Anforderungsanalyse über elektrische Konzeption und Konstruktion, SPS-Programmierung, Inbetriebnahme bis hin zu Test und Dokumentation. Auch nach der Inbetriebnahme betreuen Sie softwareseitig „Ihre“ Anlagen weiter.

Sie begeistern sich für modernste Fertigungs- und Steuerungstechnologien und haben den Ehrgeiz, an der Spitze technologischer Innovationen zu arbeiten? Wenn Sie eine Aufgabe suchen, in der Ihre Kreativität täglich gefordert ist und die Ihnen beste Entwicklungsmöglichkeiten bietet – herzlich willkommen.

Ihre Aufgaben:
Wir haben ein Umfeld geschaffen, in dem technische Innovationen gedeihen können. Das heißt zum einen die Entwicklung von Spitzenprodukten der optischen und elektronischen Präzisionsmesstechnik – in höchster Qualität. Zum anderen bedeutet es Entwicklung und Bau von z. T. völlig neuartigen Fertigungsanlagen, die zur Realisierung dieser Produkte nötig sind. Dabei arbeiten interdisziplinäre Projektteams eng zusammen. Wenn es Sie reizt, in einem sehr offenen und kreativen Umfeld eigene Ideen einzubringen und Lösungen für unterschiedlichste Aufgabenstellungen zu entwickeln, werden Sie wohl kaum eine interessantere Aufgabe finden. Als Mitglied eines kollegialen Entwicklungsteams entwickeln Sie Steuerungen für diese innovativen HEIDENHAIN-eigenen Produktionsanlagen. Schwerpunkte liegen dabei in der Schaltplanerstellung (EPLAN) sowie in der SPS-Programmierung für die Prozessautomation mit Siemens Steuerungen (S7). Die Erstellung von Bedienoberflächen sowie die Prozessvisualisierung mit SIMATIC WinCC bietet Ihnen weitere interessante Aufgaben. Sie sind in den gesamten Entwicklungszyklus involviert und stellen nicht zuletzt bei der Inbetriebnahme der Hard- und Software sicher, dass „Ihre“ Anlage perfekt funktioniert. Hier sind Ihre Fähigkeiten in der Fehlerdiagnose und -behebung voll gefordert. Auch nach der Inbetriebnahme betreuen Sie softwareseitig „Ihre“ Anlagen weiter.

Ihr Profil:
Während Ihres Studiums der Fachrichtung Elektrotechnik oder durch (erste) Berufspraxis konnten Sie bereits Erfahrung in der elektrischen Konzeption und Konstruktion für Maschinensteuerungen oder Prozessautomation sammeln. Wenn Sie bereits Erfahrung in der SPS-Programmierung mitbringen, umso besser. Auf jeden Fall sind uns Ihr großes Interesse für SPS-Programmierung sowie Offenheit für neue Technologien sehr wichtig. Arbeitsfähige Englischkenntnisse sind ebenfalls gefragt. Sie sind stark in der Analyse, gewohnt, sich in komplexe Aufgabenstellungen hineinzudenken, und haben den Ehrgeiz, praktikable Lösungen zu finden. Wenn Sie dazu noch sehr viel Teamgeist und Freude an konstruktiver Zusammenarbeit mit Kollegen und internen Kunden mitbringen, sind Sie unsere Idealbesetzung.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – gerne auch online. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Gehrmann gerne zur Verfügung: Tel. 08669 / 31-3797, E-Mail: gehrmannheidenhainde

zurück