Techniker Informatik oder Ingenieur als
Softwareentwickler (m/w)
Continuous-Integration-Umgebung für NC-Steuerungs-Software

FM20558
FM20558 - Moderne Software-Entwicklungsprozesse sind nur dann effizient, wenn sie durch leistungsfähige Tools unterstützt werden. Werden Sie ein wichtiges Mitglied unseres innovativen Entwicklungsteams, indem Sie unsere Continuous-Integration-Umgebung optimieren und pflegen.

HEIDENHAIN bietet mit seinen Numerischen Steuerungen eine innovative Produktfamilie, die von einem großen und kreativen Team täglich weiterentwickelt wird. Zur Absicherung unserer Software-Qualität führen wir derzeit ein Continuous-Integration-System auf der Basis des Open-Source-Tools ‚Jenkins‘ ein. Die Anfänge sind gemacht. Jetzt gilt es, Jenkins optimal in unsere Arbeitsabläufe zu integrieren und für das Team effizient und komfortabel nutzbar zu machen. Kein Selbstläufer, sondern eine spannende Aufgabe mit hoher Eigenverantwortung, bei der Sie ein kollegiales Arbeitsumfeld unterstützt.

Ihre Aufgaben:
Sie starten mit einer intensiven Einarbeitung, in der wir Ihnen on-the-Job sowie durch Trainings und Schulungen die nötigen Fachkenntnisse für Ihre neue Aufgabe vermitteln. Kurz: Sie bekommen bei uns das ganze Expertenwissen, um unser Continuous-Integration-System zu betreuen und weiterzuentwickeln. Schwerpunkt ist hierbei, das Zusammenspiel zwischen Jenkins und den existierenden Tools unserer Entwicklungsumgebung durch Skripte zu automatisieren. Dabei kommen vor allem Groovy und Python zum Einsatz.

Ihr Profil:
Techniker Informatik ODER Ingenieur mit praxiserprobten Skript-Sprachen-Kenntnisse (idealerweise Python und/oder Groovy) • vielleicht sogar (erste) Erfahrungen im Bereich Continuous-Integration • Freude daran, sich mit neuen anspruchsvollen Themen vertraut zu machen • Begeisterung für hochkomplexe Technologien • stark in der Analyse, systematisch im Vorgehen • kommunikationsstarker Teamplayer

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – gerne auch online. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Trübenbach gerne zur Verfügung: Tel. 08669 / 31-3259, truebenbachheidenhainde