Informatiker (m/w) – Absolvent oder Profi – als
Software-Entwickler C++ für Connected Machining

FM21227
FM21227 - Sie sehen Ihre Zukunft in der Software-Entwicklung für die digitale Produktion? Dann sind Sie hier richtig. In einem kleinen Team entwickeln Sie Applikationen für Numerischen Steuerungen. Sie arbeiten mit an der Kommunikations-Infrastruktur der Steuerungen, um künftigen Anforderungen im Umfeld der vernetzten Fertigung gerecht zu werden. Es erwarten Sie viel Raum für Gestaltung und Kollegen, die ihr Wissen gerne teilen.

Mit unseren Numerischen Steuerungen zur Regelung von Werkzeugmaschinen setzen wir schon jetzt weltweit Standards. Mit innovativen Anwendungen für die vernetzte Fertigung (Connected Machining) wollen wir auch künftig zu den Schrittmachern der Branche zählen. Hier kommen Sie ins Spiel! Als Mitglied eines kleinen Teams werden Sie sowohl an der Infrastruktur für unsere Numerischen Steuerungen mitwirken als auch Applikationen entwickeln.

Ihre Aufgabe:
Sie starten mit der Einarbeitung in unsere Technologie- und Systemwelten. Danach wartet schon das erste anspruchsvolle Projekt auf Sie: In enger Zusammenarbeit mit unseren Entwicklungs-Kollegen bringen Sie Ihr Know-how in die Erweiterung der Kommunikationsmöglichkeiten unserer Steuerungen ein.

  • Integration von Kommunikationsprotokollen in die Steuerungssoftware
  • Konzeption und Weiterentwicklung innovativer Anwendungen für Connected Machining-Lösungen
  • Implementierung von grafischen Benutzeroberflächen und Bedienabläufen
  • Erstellen von Regressionstests zur Qualitätssicherung
  • Verantwortung für den gesamten PLM-Zyklus „Ihrer“ Software

Klar, dass Sie bei alldem stets auf das Expertenwissen Ihrer erfahrenen Kollegen zurückgreifen können.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik oder vergleichbare Qualifikation
  • Gute Kenntnisse in der Programmierung mit C++, idealerweise in der Verbindung mit Qt
  • Gutes Englisch in Wort und Schrift für den Wissensaustausch mit unseren Kollegen aus anderen Standorten
  • Kenntnisse aktueller Kommunikations-Technologien, wie zum Beispiel OPC UA wäre ein Plus
  • Ein hohes Maß an analytischem Denken und der Fähigkeit zur Abstraktion, Konzept- und Spezifikationserstellung
  • Sicheres Auftreten, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – gerne auch online. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Trübenbach gerne zur Verfügung: Tel. 08669 / 31-3259, E-Mail: truebenbachheidenhainde

zurück