Ingenieur Elektrotechnik oder Mechatronik (m/w)
Elektrokonstruktion und Software-Entwicklung für komplexe Automatisierungsanlagen

GM21004
GM21004 - Sie sind für die elektrotechnische Projektierung und Elektrokonstruktion komplexer automatischer Montageanlagen und Fertigungseinrichtungen zuständig. Sie entwerfen die elektronische/elektrische Hardware, programmieren SPS-, Roboter- und PC-Systeme, erstellen Schaltpläne und Spezifikationen für Zulieferer und koordinieren die beteiligten Bereiche. Auch Inbetriebnahme und Einführung gehören dazu.

Die Produktion unserer hochpräzisen und hochspezialisierten Messgeräte erfordert komplexe Automatisierungsanlagen und Vorrichtungen, die unser Automatisierungsteam inhouse entwickelt und realisiert. Wenn Sie als technologiebegeistertes Multitalent eine Aufgabe suchen, in der Ihre Kreativität täglich gefordert ist und die Ihnen beste Entwicklungsmöglichkeiten bietet, werden Sie kein spannenderes Umfeld finden.

Ihre Aufgabe:
Sie sind für die elektrotechnische Projektierung und Elektrokonstruktion von komplexen automatischen Montageanlagen und Fertigungseinrichtungen zuständig. Je nach Erfahrungshintergrund werden Sie direkt Projektverantwortung übernehmen, oder schrittweise in diese Verantwortung hineinwachsen. Hier sind Sie als kreativer Kopf und als konstruktiver Teamplayer gefordert. Gemeinsam mit Ihrem „Pendant“ aus der Mechanik-Konstruktion entwickeln und realisieren Sie Automatisierungskonzepte für stetig wechselnde hoch komplexe Aufgabenstellungen. Alles andere als Routine, denn neben Sensoren, integrierter Messtechnik und Bildverarbeitung kommen eine Vielzahl weiterer innovativer Technologien zum Einsatz. Sie entwerfen die elektronische und elektrische Hardware und sind auch für die Programmierung von SPS-, Roboter- und PC-Systemen verantwortlich. Die Erstellung von Schaltplänen und genauen Spezifikationen für externe Zulieferer fällt dabei ebenso in Ihr Ressort wie die Koordination aller beteiligten Bereiche. Kurz: Sie sorgen dafür, dass „Ihre“ Anlage zum Termin in der gewünschten Qualität und zu geplanten Kosten einsatzbereit ist. Deshalb übernehmen Sie gemeinsam mit den Kollegen der Mechanik und der Fertigungstechnik die Inbetriebnahme sowie die Einführung der Anlagen in die Fertigung selbst. Und auch im laufenden Betrieb bleiben Sie zentraler Ansprechpartner bei Fragen und Problemen rund um Ihre Anlagen. Klar, dass Sie auch für eine professionelle Dokumentation verantwortlich sind.

Ihr Profil:
Ein guter Studienabschluss im Bereich Elektrotechnik oder Mechatronik ist Ihre Basis. Im Idealfall haben Sie bereits Erfahrung in einer vergleichbaren Aufgabenstellung. Aber auch, wenn Sie heute nur Teile dieser Aufgaben wahrnehmen und sich breiter aufstellen wollen, oder wenn Sie direkt nach der Uni/FH einen spannenden Einstieg suchen, herzlich willkommen. Wir bieten Ihnen die Chance, sich die neuen Aufgabenfelder zu erschließen und unterstützen Sie dabei. Je mehr Erfahrung Sie in den folgenden Bereichen mitbringen, desto besser: Konstruktion elektrischer und mechatronischer Systeme, Automatisierungsprozesse, elektrotechnischen Konstruktions- und Planungsnormen, Projektmanagement. Aber auch (erste) Erfahrung in der Programmierung von SPS-Steuerungen, Robotern, Visualisierungs-systemen sowie in der allgemeinen Prozessautomatisierung ist sehr willkommen. Fundierte PC- und CAE-Kenntnisse setzen wir voraus. Grundkenntnisse einer Programmiersprache – z.B. Delphi, VC++, C# – wissen wir zu schätzen. Kommunikations¬stärke, Teamfähigkeit und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind wichtig.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – gerne auch online. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Gehrmann gerne zur Verfügung: Tel. 08669 / 31-3797, E-Mail: gehrmannheidenhainde

zurück