Ingenieur Produktionstechnik, Mikrosystemtechnik, Mechatronik, Feinwerktechnik (m/w)
Fertigungstechnik – Prozessentwicklung und Konzeption von Fertigungsanlagen (und -vorrichtungen)

GM21292
GM21292 - Sie projektieren neue Anlagen, Betriebsmittel und Vorrichtungen für die Fertigung von optischen Komponenten in Zusammenarbeit mit internen und externen Projektpartnern. Darüber hinaus übernehmen Sie die fertigungstechnische Anlagenbetreuung, koordinieren die Einführung von komplexen Fertigungsprozessen in der Praxis und begleiten diese in der Produktion.

Die Voraussetzung für die Produktion hochinnovativer, komplexer Messinstrumente ist ein ebenso innovatives automatisiertes Fertigungsumfeld. Ingenieure, die Freude daran haben, sich etwas einfallen zu lassen und Lösungen für immer neue Aufgabenstellungen zu (er)finden, sind ebenfalls gefragt. Ein Umfeld für Sie? Dann erwartet Sie in unserem Team Fertigungstechnik ein breit gefächertes Aufgabenspektrum.

Ihre Aufgabe:
Sie projektieren hochgenaue Fertigungsanlagen und Betriebsmittel für die Fertigung von optischen Komponenten. Dafür erstellen Sie eigenverantwortlich Zeichnungen, Lastenhefte und genaue Spezifikationen, die Sie mit internen und externen Projektbeteiligten kompetent abstimmen und bis zur Fertigungseinführung begleiten. Die fertigungstechnische Betreuung bestehender Anlagen im gesamten Lebenszyklus fällt ebenfalls in Ihr Ressort. Ihre Ideen sind bei der kontinuierlichen Optimierung der Prozesse ebenso gefordert wie Ihre Talente als lösungsorientierter und entscheidungsfreudiger „Troubleshooter“ bei akuten Fertigungsproblemen. Ein weiterer interessanter Schwerpunkt Ihrer Aufgabe: An der Schnittstelle zwischen Entwicklung und Fertigung koordinieren Sie die einzelnen Schritte bei Produktneueinführungen sowie bei der Änderung von Fertigungsschritten und -verfahren. Bei Bedarf werden Sie auch Anwendungsprogramme zur Produkt- und Prozessdatenanalyse mittels SPC mit entsprechender Anbindung an vorhandene Datenbanken anpassen. Auch die Einführung der Produktionsmitarbeiter in die neuen Abläufe gehört zu Ihren Aufgaben. Hier ist Ihre Fähigkeit gefragt, Ihr Fachwissen praxisnah und gut verständlich weiterzugeben. Zu guter Letzt werden Sie an der Evaluation, Auswahl und Einführung neuer Fertigungsverfahren mitwirken.

Ihr Profil:
Sie haben einen guten Studienabschluss als Ingenieur Produktionstechnik, Mikrosystemtechnik, Mechatronik oder Feinwerktechnik. Willkommen sind Sie uns als Absolvent, frisch von der FH oder als Profi mit Berufserfahrung. Je mehr Erfahrung Sie im Umgang mit einer modernen Programmiersprache zur Anpassung von Applikationen mitbringen, desto besser. Je nach Erfahrungshintergrund arbeiten wir Sie intensiv ein. Die Fähigkeit, eigenständig zu agieren, aber auch im Team Lösungen für komplexe Aufgabenstellungen zu erarbeiten, ist ebenfalls wichtig.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – gerne auch online. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Gehrmann gerne zur Verfügung: Tel. 08669 / 31-3797, E-Mail: gehrmannheidenhainde

zurück