Physiker (m/w)
Entwicklung Mikrolithografie-Prozesse

GM21339
GM21339 - Seit über 120 Jahren ist HEIDENHAIN an den wesentlichen Entwicklungen der Fertigungsmesstechnik maßgebend beteiligt. Ein Umfeld, das Sie begeistern könnte? Dann verstärken Sie unser Team an unserem Hauptsitz in Traunreut.

Seit über 120 Jahren ist HEIDENHAIN an den wesentlichen Entwicklungen der Fertigungsmesstechnik maßgebend beteiligt. Vor mehr als 40 Jahren wurde die Unternehmensgruppe in eine gemeinnützige Stiftung eingebracht mit dem Ziel:

  • den Fortbestand des Unternehmens in Unabhängigkeit zu sichern
  • den Mitarbeitern und ihren Familien Zukunftsperspektiven zu ermöglichen und sie am Erfolg des Unternehmens finanziell zu beteiligen
  • die Finanzierung sozialer und wissenschaftlicher Projekte zu unterstützen.  

Deshalb werden seit vielen Jahren große Teile des Unternehmensertrags reinvestiert, insbesondere in:

  • Forschung und Entwicklung
  • Einzigartige Fertigungsprozesse
  • Kapazitätserweiterungen im Inland
  • Weiterbildung unserer Mitarbeiter  

Ein Umfeld, das Sie begeistern könnte? Dann verstärken Sie unser Team an unserem Hauptsitz in Traunreut.

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung und Optimierung von Mikrolithografie-Prozessen
  • Durchführung von Prozessanalysen
  • Erstellen von Prüfkonzepten und interdisziplinäre Interpretation von Messergebnissen
  • Experimentelle und theoretische Betrachtung der Systemgenauigkeiten

Ihr Profil:

  • Begeisterung für Hochtechnologieprozesse
  • Hoher wissenschaftlicher Anspruch, Pioniergeist und die konsequente Ausrichtung Ihrer Arbeit an der Praxis
  • Problemlösungskompetenz beim Bewerten physikalischer Eigenschaften unterschiedlicher Materialien
  • Idealerweise Erfahrung in der Entwicklung von Prozessen, vom Prototyp bis zur Serienreife
  • Erste Erfahrung in Optik & Optikdesign von Vorteil

Sie erkennen Ihre Chance? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – gerne auch online. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Gehrmann gerne zur Verfügung: Tel. 08669 / 31-3797, E-Mail: gehrmannheidenhainde

zurück