Ingenieur Elektrotechnik oder Informatiker
Digital Design Engineer (m/w) System-on-Chip für ASICs

KAM20145
KAM20145 - Als Designingenieur übernehmen Sie eine Schlüsselrolle im gesamten interdisziplinären ASIC-Entwicklungsprozess. Denn Sie sind für das digitale Design des ASICs verantwortlich. Ihre Aufgabe ist es, schon in der Konzeptionsphase die Weichen zu stellen, um Designfehler zu vermeiden und in allen Entwicklungsphasen mit Ihren Ergebnissen und Ihrem Know-how die Richtung für ein optimales Design zu weisen.

Unsere interdisziplinären, teils internationalen Entwicklungsteams entwickeln innovative, maßgeschneiderte ASICs für hochpräzise Messgeräte, die in den modernsten Fertigungssystemen des Maschinenbaus, der Automatisierungstechnik und der Elektronikindustrie zum Einsatz kommen. Unsere Herausforderung: Wir arbeiten an hochkomplexen ASIC-Entwicklungen in den Bereichen der Sensorik und der zugehörigen Datenkommunikation vor dem Hintergrund höchster Flexibilität und maximaler Zuverlässigkeit. Ein ideales Umfeld für einen ASIC-Designer, der mehr bewegen will und sich entwickeln möchte.

Ihre Aufgabe:
Als Designingenieur übernehmen Sie eine Schlüsselrolle im gesamten interdisziplinären System-on-Chip-Entwicklungsprozess. Denn Sie sind für das Digitaldesign verantwortlich. Bereits in der Konzeptionsphase sitzen Sie mit den System-Architekten, Digital- und Analog-Designingenieuren, Verifikationsingenieuren sowie Firmware-Entwicklern „am Tisch“. Ihr Ziel ist es, vom Start weg die Weichen zu stellen: In allen Entwicklungsphasen weisen Sie mit Ihren Ergebnissen und Ihrem Know-how die Richtung für ein optimales, testorientiertes Design. Sie entwickeln und implementieren das digitale Design und erarbeiten zusammen mit dem Verifikations- und Testteam geeignete Maßnahmen, um die Produktion eines fehlerfreien Designs vom IP bis zum Top-Level zu garantieren. Klar, dass Sie auch für die Entwicklung und Umsetzung verantwortlich sind. Entlang des gesamten Entwicklungsprozesses behalten Sie den Überblick über die nötigen Designschritte und finden auch für komplexe Fragestellungen das jeweils zielführende Konzept. Hier ist Ihre Fähigkeit „um die Ecke zu denken“ ebenso gefragt wie bei der Definition der Testszenarien für den Einsatz des ASICs im Endprodukt – gemeinsam mit Grundlagen-, Baugruppen- und Mechanik-Entwicklern. Kurz, Sie stellen sicher, dass alle Spezifikationen und Anforderungen einwandfrei erfüllt werden. Schließlich sind Sie für die finale Designfreigabe des ASICs mit verantwortlich. Ein weiterer Reiz dieser Position liegt in den großen Gestaltungsfreiräumen, die Sie bei uns finden. Denn ein wesentlicher Aspekt Ihrer Arbeit ist die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Methodologie mit dem Ziel, Leistungsfähigkeit und Effektivität des Entwicklungsprozesses zu erhöhen und Designs zu optimieren. Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit, in internationalen Projekten die fachliche Anleitung und Koordination von Designteams zu übernehmen.

Ihr Profil:
Sie haben ein Studium der Elektrotechnik oder Informatik erfolgreich abgeschlossen. Danach konnten Sie bereits einige Jahre Erfahrung im ASIC-Design sammeln und verfügen über profundes Know-how in der Anwendung moderner Simulations- und Synthesetools. Idealerweise haben Sie zusätzlich auch Kenntnisse in der Verifikation, in der objekt-orientierten Entwicklung von Firmware und in der Konzeption von FPGA-Prototyping-Systemen. Ein scharfer analytischer Verstand und ein systematisches Vorgehen zeichnen Sie ebenso aus wie Ihre Fähigkeit, komplexe Probleme und Lösungsansätze gut verständlich darzustellen, fließend auf Deutsch und auf Englisch. Wenn Sie uns dazu noch als kommunikationsstarker Teamplayer überzeugen, der im Austausch mit interdisziplinären Experten zur Bestform aufläuft und andere für seine Ideen gewinnen kann – perfekt.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – gerne auch online. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Kamissek gerne zur Verfügung: Tel. 08669 / 31-2273, E-Mail: kamissekheidenhainde

zurück