IT Business Analyst / Projektleiter (m/w)
Entwicklertools und PLM-Prozesse

FM19933
FM19933 - Sie haben ein gutes Prozessverständnis, begeistern sich für Entwicklung und Engineering und sehen Ihre Zukunft in einer beratenden Funktion? Dann sind Sie hier richtig! Ihr Thema: die perfekte Auslegung von Entwicklungstools und PLM-Prozessen auf die Anforderungen unserer Fachbereiche. Dabei bekommen Sie Einblick in unterschiedliche Prozess- und Systemwelten und werden sie aktiv mitgestalten.

Technische Perfektion, höchste Qualität und nachhaltige Exzellenz. Das ist der Anspruch, den wir bei HEIDENHAIN an uns und unsere Produkte haben. Leistungsfähige Entwicklertools und Systeme, die unsere Engineering- und PLM-Prozesse optimal unterstützen, sind dabei von zentraler Bedeutung. Um noch besser für künftige Entwicklungen aufgestellt zu sein, wollen wir unsere IT-Landschaft jetzt konzernweit harmonisieren und bestehende Systeme in relevanten Bereichen integrieren. Ein ehrgeiziges Vorhaben für unser zentrales IT-Team in Traunreut. Und für Sie die Chance, in einem sehr heterogenen Entwicklungsumfeld Einblick in ganz unterschiedliche Prozess- und Systemwelten zu bekommen und sie aktiv mitzugestalten.

Ihre Aufgaben:
Als Mitglied Teams sorgen Sie an der Schnittstelle zwischen Fachabteilungen und IT dafür, dass unsere Entwicklertools und Systeme die Bedürfnisse der Fachbereiche optimal erfüllen. Die Bandbreite der Prozesse, Anwendungen und Schnittstellen, mit denen Sie sich dabei befassen werden, ist groß. Das Spektrum Ihrer internen Kunden ebenfalls. Denn neben den unterschiedlichen Entwicklungs- und Engineering-Abteilungen gehören dazu auch Produktions-, Sales- und Logistikbereiche.

  • Gemeinsam mit den Fachbereichen analysieren Sie Prozesse und fachliche Anforderungen, entwickeln Lösungsalternativen und beraten Ihre Kunden bei der Entscheidungsfindung. Sie wissen, was technisch machbar ist, und haben stets auch die Schnittstellen zu anderen Systemen im Blick.
  • Beim Erstellen von Konzepten und Spezifikationen lautet Ihre Devise: soviel Standard- und Best Practice-Lösungen wie möglich, Eigenentwicklungen wo nötig.
  • Auch an der (Weiter-)Entwicklung und Optimierung von Geschäftsprozessen arbeiten Sie aktiv mit.
  • Sie moderieren Entwicklungsprozesse, betreuen Ihre Projekte in der Realisierungs- und Implementierungsphase und sorgen durch eine vorausschauende Koordination aller Beteiligten für einen reibungslosen Übergang in die Anwendung.

Ihr Profil:
Sie haben Ihr (Master-)Studium – Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik o. ä. – erfolgreich abgeschlossen und interessieren sich für Entwicklungs- und Produktionsprozesse. Idealerweise verfügen Sie bereits über erste Erfahrung im Produktionsumfeld, in der Entwicklung, in der Business Analyse und/oder in IT-Projekten – z. B. aus Praktikumstätigkeiten. Auch wenn Sie bereits mit ECAD-, PLM- und/oder ERP-Systemen (wie Mentor, Oracle Agile e6, SAP ECC6) gearbeitet haben, ist das ein Plus, kein Muss. Entscheidend ist, dass Sie die Fähigkeit haben, sich schnell und umfassend in komplexe Prozesse und Systeme hineinzudenken und auf Basis Ihrer Analysen praxisnahe und hocheffiziente Konzepte entwickeln. Sie haben den Ehrgeiz und den Überblick, dafür zu sorgen, dass vielschichtige Prozesse und Systeme reibungslos ineinandergreifen. Dazu kommunikationsstark – auf Deutsch und Englisch – und ein engagierter Teamplayer, der es versteht, auch in schwierigen Situationen konstruktive Lösungen herbeizuführen? Perfekt!

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – gerne auch online. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Martin gerne zur Verfügung: Tel. 08669 31-3877, martin.frankheidenhainde

zurück