Ingenieur Technische Informatik / Elektrotechnik (m/w)
Hardwarenahe Softwareentwicklung für Messgeräte mit hochintegrierten Schaltkreisen

KAM20655
KAM20655 - Sie sind maßgeblich an der Entwicklung von Messgeräten mit innovativer Elektronik beteiligt. Dabei entwickeln Sie hardwarenahe Software zur Qualifikation hochintegrierter Schaltkreise (ASICs oder FPGAs) und deren Einsatz in Messgeräten und Interface-Elektroniken. Sie arbeiten auch bei der Software-Entwicklung für ein neues Testsystem zur Durchführung automatisierter Tests der Messgeräte maßgebend mit. 

Sie wollen an der Spitze technischer Innovationen arbeiten? Technische Präzision und Elektronikentwicklung begeistern Sie? Dann finden Sie bei uns – je nach Erfahrungshintergrund – einen maßgeschneiderten Einstieg und ein spannendes Aufgabengebiet, das mit Ihrer Erfahrung mitwächst und Ihnen Entwicklungsperspektiven bietet.

Ihre Aufgabe:
Als Mitglied eines interdisziplinären Teams sind Sie maßgeblich an der Entwicklung von Messgeräten mit innovativer Elektronik beteiligt. Dabei entwickeln Sie hardwarenahe Software zur Durchführung von Tests mit einer neuen modularen Testplattform u.a. für den Einsatz im eigenen EMV-Labor. Für die Entwicklung der modularen Software beschäftigen Sie sich im Detail mit den einzelnen Funktionen der Messgeräte und der Testplattform und gestalten so die Software-Architektur entscheidend mit. Sie entwerfen Software-Schnittstellen und programmieren im Team unterschiedliche Software-Module. Die Entwicklung der zugehörigen Applikations¬software erweitert Ihr Aufgabengebiet, und Sie werden so zum Spezialisten für die stetig zunehmende automatisierte Durchführung von Tests zur Qualifikation von Messgeräten mit hochintegrierten Schaltkreisen (ASICs, FPGAs). Je nach Erfahrungshintergrund übernehmen Sie direkt eigenverantwortlich Ihre Aufgaben oder werden durch erfahrene Kollegen an die Aufgaben herangeführt. Mit wachsendem Know-how werden Sie zunehmend (Projekt-) Verantwortung übernehmen.

Ihr Profil:
Sie haben Ihr Studium (Uni / FH) der Fachrichtung Technische Informatik erfolgreich abgeschlossen oder sind Elektrotechniker oder Elektroniker mit Erfahrung auf dem Gebiet des Software Engineering. Erfahrung in einer Programmiersprache – idealerweise objektorientierte Programmierung unter Delphi oder auch C++ – sollten Sie mitbringen. Darüber hinaus sind Sie stark in der Analyse und in der Lage, Ergebnisse und Lösungsansätze gut verständlich darzustellen. Wenn Sie uns dazu noch als kommunikationsstarker Teamplayer überzeugen, der gern eigenständig arbeitet und Freude an konstruktiver Zusammenarbeit hat – perfekt.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – gerne auch online. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Kamissek gerne zur Verfügung: Tel. 08669 / 31-2273, E-Mail: kamissekheidenhainde

zurück