Ingenieur Maschinenbau, Mechatronik o. Feinwerktechnik (m/w)
Entwicklung rotatorische Messgeräte

MPh21649
MPh21649 - Hier erwarten Sie hochkarätige Entwicklungsprojekte in interdisziplinären Projektteams (Elektronik, Mechanik, Optik). Dabei werden Sie sehr schnell Projekt- und Produktverantwortung übernehmen – von der Konzeptentwicklung über die Konstruktion bis zum fertigen Prototypen. Auch nach dem Serienstart bleiben Sie für den gesamten Produktlebenszyklus intern und extern der erste Ansprechpartner für Ihr Messsystem.

In hochkarätigen Entwicklungsprojekten entstehen innovative Messsysteme für den Maschinenbau, die höchste Präzision im Nanometer-Bereich voraussetzen. Hier erwarten Sie herausfordernde Aufgaben in interdisziplinären Projektteams (Elektronik, Mechanik, Optik). Dabei werden Sie sehr schnell Projekt- und Produktverantwortung übernehmen – von der Konzeptentwicklung über die Konstruktion bis zum fertigen Prototypen. Auch nach dem Serienstart bleiben Sie für den gesamten Produktlebenszyklus erster Ansprechpartner für Ihr Messsystem – für interne Entwicklungspartner, die Fertigung sowie für Kunden und Lieferanten.

Ihre Aufgabe:
Zum einen arbeiten Sie aktiv an der Entwicklung neuer Gerätekonzepte bzw. an der Mechanikentwicklung für rotatorische Messgeräte und ihrer mechanischen Peripherie. Hier ist Ihr Know-how in allen Projektphasen gefordert – von der Konzeptentwicklung, über Auslegungsberechnungen (FEM) und Konstruktion bis zum fertigen Prototypen und der Erstellung der Fertigungsunterlagen. Zum anderen werden Sie bei entsprechendem Erfahrungshintergrund sehr schnell Projekt- und Produktverantwortung übernehmen. Sie koordinieren alle Projektbeteiligten, sorgen dafür, dass Meilensteine pünktlich erreicht werden und gewährleisten, dass Ihr Produkt ein voller Erfolg wird – auch über den Serienstart hinaus. Denn Sie bleiben während des gesamten Produktlebenszyklus der verantwortliche Ansprechpartner für interne Entwicklungspartner, die Fertigung sowie für Kunden und Lieferanten.

Ihr Profil:
Sie haben Ihr Ingenieurstudium (Uni / FH) mit Schwerpunkt Maschinenbau, Mechatronik oder Feinwerktechnik erfolgreich abgeschlossen. Als gestandener Entwicklungsingenieur mit Schwerpunkt Konstruktion können Sie ebenso gut zu uns passen wie als frischgebackener Absolvent. Auch Bewerber aus benachbarten Fachgebieten, die erste Konstruktionserfahrung mitbringen, sind herzlich willkommen. Je nach Erfahrungshintergrund übernehmen Sie im Projekt direkt eigenverantwortlich spannende Aufgaben oder Sie wachsen schrittweise in die diese hinein. Sie haben Erfahrung mit 3D-CAD Programmen und bringen idealerweise Kenntnisse in der Messtechnik mit. Freude an komplexen technischen Fragestellungen, ausgeprägte Analysefähigkeit, eigenverantwortliches Arbeiten sowie Kommunikationsstärke und eine große Portion Teamgeist sind ebenfalls wichtig.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – gerne auch online. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Posch gerne zur Verfügung: Tel. 08669 / 31-2230, E-Mail: poschheidenhainde

Übersicht