Personalreferent – internationale Konzerngesellschaften
Weiterentwicklung des Konzernpersonalwesens

KAM21546
KAM21546 - Es erwartet Sie eine Gestaltungaufgabe mit internationaler Dimension. Zum einen unterstützen Sie das operative HR-Management einiger unserer deutschen Tochtergesellschaften. Zum anderen sind Sie zentraler Ansprechpartner für alle HR-Themen auf Konzernebene. Sie werden einheitliche HR-Richtlinien, -Prozesse und -Instrumente etablieren und die weltweiten Tochtergesellschaften bei deren Umsetzung unterstützen.

Als HR-Generalist ist Ihnen die ganze Bandbreite operativer und konzeptionell strategischer Personalarbeit vertraut. Als ideenreicher „Macher“ suchen Sie Ihre Chance, Personalarbeit im internationalen Maßstab zu gestalten und Aufbauarbeit zu leisten. Dann finden Sie im  HR-Bereich unserer Unternehmenszentrale in Traunreut die Aufgabe, die Sie weiterbringt! 

Ihre Aufgabe:
In dieser neu geschaffenen Position arbeiten Sie an der Weiterentwicklung unseres Konzernpersonalwesens mit. Eine echte Gestaltungsaufgabe, in der Sie gleichermaßen operativ und konzeptionell gefordert sind. Zum einen unterstützen Sie das operative HR-Management einiger unserer deutschen Tochtergesellschaften. Sie beraten und unterstützen Management und Mitarbeiter in allen Personalfragen und haben auch Personaladministration, Rekrutierung und Arbeitsrecht im Griff. Zum anderen sind Sie der zentrale Ansprechpartner für alle HR-Themen auf Konzernebene und damit auch für unsere nationalen und internationalen Tochtergesellschaften. Ihr Ziel ist es, in den Konzerngesellschaften schrittweise einheitliche HR-Richtlinien, -Prozesse und -Instrumente zu etablieren. Sie erarbeiten Grundsätze, entwickeln Konzepte und bringen zu deren Umsetzung nationale und internationale Projekte auf den Weg, die Sie verantwortlich steuern. Die Einführung einer detaillierten Personalplanung steht dabei oben auf Ihrer Agenda. Sie wissen, dass gute Kontakte die Basis erfolgreicher Personalarbeit sind. Deshalb suchen Sie aktiv den Dialog mit den Tochtergesellschaften, unterstützen bei Bedarf auch vor Ort und treiben den Aufbau eines konzernweiten HR-Netzwerks mit gemeinsamen Workshops und Projekten gezielt voran. Kurz, Ihr internationaler Alltag ist enorm abwechslungsreich. Als zentraler Ansprechpartner befassen Sie sich zudem (fast) täglich mit neuen, interessanten Fragen und länderspezifischen Personalthemen. Und auch die Planung, Organisation und Abstimmung von Im- und Expatriate-Einsätzen fällt in Ihr Ressort. Last but not least sind Sie natürlich auch für das Reporting der Konzernpersonalzahlen mitverantwortlich.

Ihr Profil:
Ein abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Personalwesen ist Ihre Basis. Danach haben Sie Ihren Weg im HR-Bereich eines internationalen Konzernunternehmens gemacht und konnten mindestens vier Jahre Berufserfahrung in der internationalen operativen Personalarbeit sammeln. Idealerweise haben Sie bereits an der Entwicklung und/oder Implementierung von Personalprozessen und -instrumente mitgewirkt. Auch Projektmanagement, HR-Kennzahlen und HR-IT-Systeme sind für Sie kein Neuland. Das A & O: Persönlichkeit! Sie sind konzeptionell stark, pragmatisch und zielorientiert in der Umsetzung, hoch motiviert und eigeninitiativ. Teamplayer-Qualitäten zeichnen Sie ebenso aus wie exzellente Kommunikationsfähigkeiten – verhandlungssicher auf Englisch, in Wort und Schrift. Ihre Zusammenarbeit mit Führungskräften ist von hoher Akzeptanz und Durchsetzungsfähigkeit geprägt. Wenn Sie dazu noch Offenheit und Flexibilität im Umgang mit unterschiedlichsten Persönlichkeiten und Kulturen zu Ihren Stärken zählen, sind wir sehr auf Sie gespannt.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – gerne auch online. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Kamissek gerne zur Verfügung: Tel. 08669 / 31-2273, E-Mail: kamissekheidenhainde