Gateway

    Technische Daten

    Technische Daten

    Gateway PROFIBUS DP

    Eingang

    Für absolute Längen-, Winkelmessgeräte und Drehgeber mit Bestellbezeichnung EnDat22 außer LC xx3 (Multiturn-Drehgeber mit Batteriepufferung werden nicht unterstützt)

    Anschluss*

    Flanschdose M12, Buchse, 8-polig

    Flanschdose M23, Buchse, 17-polig

    Kabellänge

    40 m (mit HEIDENHAIN-Kabel), größere Kabellängen auf Anfrage

    Spannungsversorgung
    (Messgerät)

    DC 5 V ±5 % (max. 400 mA)

    EnDat Taktfrequenz

    500 kHz

    Ausgang

    PROFIBUS DP-V0, Klasse 1 und 2

    PROFIBUS DP-V1, DP-V2, Klasse 3 und 4

    Integrierter T-Koppler und Busabschluss (abschaltbar)

    Betriebszustandsanzeigen

    Integrierte LED-Anzeigen:

    • „Module'' ≙ Status des Gateway
    • „Bus'' ≙ Status Profibus

    PROFIBUS-Taktfrequenz

    9,6 kb/s – 12 Mb/s

    Bus-Anschluss*

    (Bus In, Bus Out, Versorgung)

    3 x M12 Speedcon Steckverbinder 4- bzw. 5-polig

    3 x Kabelverschraubung M162) (Klemmleiste im Gerät)

    Einstellbereich Adresse

    0 bis 126 (einstellbar über Schalter)

    Kabellänge

    400 m bei 1,5 Mb/s

    100 m bei 12 Mb/s

    Versorgungsspannung

    DC 9 V bis 36 V

    Leistungsaufnahme

    maximal: 9 V: 4,8 W; 36 V: 4,8 W (inklusive Restwelligkeit)

    typisch: 1,5 W + PMessgerät x 1,33

    Arbeitstemperatur

    –40 °C bis 80 °C

    Vibration 50 Hz bis 2000 Hz

    Schock 11 ms

    100 m/s2 (EN 60068-2-6)

    300 m/s2 (EN 60068-2-27)

    Schutzart EN 60529

    IP65

    Masse

    ca. 400 g

    Abmessungen

    ca. 150 x 90 x 30 mm

    Befestigung

    Hutschienen-Montage

    * Bei Bestellung bitte auswählen

    1) Es können auch EnDat-Messgeräte mit den Bestellbezeichnungen EnDat01, EnDat02 (außer LC xx3) angeschlossen werden. Die über den PROFIBUS zur Verfügung stehenden Informationen werden jedoch auf Basis des EnDat2.1 Befehlssatzes erzeugt. Der Positionswert entspricht dem über die EnDat-Schnittstelle übertragenen Absolutwert ohne Interpolation der 1-VSS-Signale

    2) Nur in Verbindung mit dem M23-Eingangssteckverbinder

    Technische Daten

    Gateway PROFINET IO

    Eingang

    Für absolute Längen-, Winkelmessgeräte und Drehgeber mit Bestellbezeichnung EnDat22 außer LC xx3
    (Multiturn-Drehgeber mit Batteriepufferung werden nicht unterstützt)

    Anschluss

    Flanschdose M12, Buchse, 8-polig

    Kabellänge

    40 m (mit HEIDENHAIN-Kabel), größere Kabellängen auf Anfrage

    Spannungsversorgung
    (Messgerät)

    DC 5 V ±5 % (max. 400 mA)

    Ausgang

    PROFINET IO

    Funktionen nach Profil 3.162, Version 4.2 (siehe separate Tabelle)

    Betriebszustandsanzeigen

    Integrierte LED-Anzeigen:

    • „Module'' ≙ Status des Gateway
    • „Bus'' ≙ Status PROFINET

    Bus-Anschluss
    (PORT 1, PORT 2, UP)

    3 x Steckverbinder M12 Speedcon, 4-polig

    Versorgungsspannung

    DC 9 V ... 36 V

    Leistungsaufnahme

    maximal: 9 V: 5,3 W; 36 V: 5,3 W (inklusive Restwelligkeit)

    typisch: 2,4 W + PMessgerät x 1,33

    Arbeitstemperatur

    –40 °C bis 80 °C

    Vibration 50 Hz bis 2000 Hz

    Schock 11 ms

    100 m/s2 (EN 60068-2-6)

    300 m/s2 (EN 60068-2-27)

    Schutzart EN 60529

    IP65

    Masse

    ca. 400 g

    Abmessungen

    ca. 150 mm x 90 mm x 30 mm

    Befestigung

    Hutschienen-Montage