Durchstarten in die Zukunft – Ausbildung bei HEIDENHAIN

Du begeisterst Dich für Technik und willst auch beruflich in diese Richtung gehen? Dann bist Du bei HEIDENHAIN genau richtig. Bei uns dreht sich alles um spannende Technologien. Als größter Ausbildungsbetrieb in der dualen Berufsausbildung im Landkreis Traunstein bilden wir in gleich 11 Berufen aus und bereiten unsere Azubis perfekt auf die Zukunft vor. Da ist sicher auch für Dich der Richtige dabei!

Ausbildungsberufe bei HEIDENHAIN

Die Ausbildungsmöglichkeiten bei HEIDENHAIN sind vielfältig. Elf Berufsbilder stehen zur Wahl: Mechatroniker, Mechatroniker im DBFH-Modell, Zerspanungsmechaniker, Maschinen- und Anlagenführer, Fachinformatiker, Elektroniker, Industrieelektriker, Feinoptiker, Mikrotechnologe und Fachkraft für Lagerlogistik. Zudem stellen wir Kaufleute für Büromanagement und Industriekaufleute ein.
 

Um ideale Bedingungen für unsere Nachwuchskräfte zu schaffen, haben wir die Räume der Lehrwerkstatt neu gestaltet und modern ausgestattet. Die Ausbildung bei HEIDENHAIN geht dabei weit über das berufsspezifische Lernen hinaus. In einem dreitägigen Outdoor-Teamfindungsseminar in den Berchtesgadener Alpen werden Teamplayer geformt. Maßnahmen wie Fahrsicherheitstraining, Suchtpräventionsseminar und Erste-Hilfe-Kurs unterstützen Dich in Deiner Entwicklung.

FAQ's zur Ausbildung bei HEIDENHAIN

Allgemeine Fragen

Insgesamt haben wir über alle Ausbildungsjahre und -berufe ca. 240 Auszubildende. Jeden September fangen in etwa 60 Neue an. Damit sind wir der größte Ausbildungsbetrieb in der dualen Ausbildung im Landkreis Traunstein.

Deine Übernahmechancen sind sehr gut. HEIDENHAIN ist seit vielen Jahren bestrebt, junge Nachwuchskräfte möglichst gut auszubilden und diese in ein Beschäftigungsverhältnis nach Ende der Ausbildung zu übernehmen.

Nein, an erster Stelle steht Deine Motivation. Du hast auch gute Chancen, wenn Dein Zeugnis nicht ganz perfekt ist und Deine Stärken eher im praktischen Bereich liegen.

Bei uns hast Du eine 35-Stunden-Woche mit einem Gleitzeitkonto.

Du hast einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen pro Kalenderjahr.

Als Unternehmen der bayerischen Metall- und Elektroindustrie sind wir tarifgebunden. Die monatliche Ausbildungsvergütung beträgt aktuell für alle Berufe

  • im 1. Ausbildungsjahr 1.035 €
  • im 2. Ausbildungsjahr 1.089 €
  • im 3. Ausbildungsjahr 1.160 €
  • im 4. Ausbildungsjahr 1.207 €

Ja, Azubis haben bei uns eine Probezeit von vier Monaten.

Ja, das ist grundsätzlich möglich und wird unter Berücksichtigung der dafür notwendigen Voraussetzungen und betrieblichen Belange im Einzelfall entschieden.

Wir legen größten Wert auf die Weiterbildung unserer Mitarbeiter und bieten in unserem Weiterbildungskatalog mehr als 100 Trainings an. Darüber hinaus gibt es geförderte Aufstiegsfortbildungen (z.B. Meister, Techniker, Fachwirt, Studium, etc.), Bildungsurlaub und vieles mehr.

In der Regel hast Du ca. 12 Wochen Berufsschule pro Ausbildungsjahr. 
Je nach Ausbildungsberuf hast du block- oder tageweisen Berufsschulunterricht. 
Die Berufsschulstandorte findest Du in den Flyern zu den jeweiligen Ausbildungsberufen.

Fragen zum Bewerbungsprozess

Du kannst Dich vom 01.07. bis 30.09. für eine Ausbildung im Folgejahr (Ausbildungsbeginn jeweils 01.09.) bewerben. Bei Bedarf findet ein zweites Auswahlverfahren für einzelne Ausbildungsberufe im darauffolgenden Frühjahr statt (Bewerbungszeitraum: 01.01. bis 28./29.02.).

Für die Einreichung Deiner Bewerbungsunterlagen hast Du drei Möglichkeiten:

  • Sende uns Deine Unterlagen vorzugsweise über das Online-Bewerbungstool, direkt unter „jetzt bewerben“ bei dem jeweiligen Ausbildungsberuf auf unserer Homepage (https://www.heidenhain.de/karriere-bei-heidenhain/ausbildung/ausbildungsberufe)
  • Gerne kannst Du uns Deine Bewerbung auch als E-Mail an ausbildungnoSpam@heidenhain.de schicken. Bitte gebe Deinen gewünschten Ausbildungsberuf (Mehrfachnennungen sind möglich) an und sende uns Deine Unterlagen in einem PDF-Dokument.
  • Fehlen Dir die technischen Voraussetzungen, darfst Du Deine Bewerbung auch gerne per Post schicken:

DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH
Abteilung Ausbildung
Dr.-Johannes-Heidenhain-Str. 5
83301 Traunreut

  • Anschreiben

Schreibe uns auf maximal einer Seite, warum Du Dich für diesen Ausbildungsberuf interessierst, welche Vorkenntnisse und Erfahrungen Du mitbringst und wie Du auf uns aufmerksam geworden bist. Füge dem Anschreiben Deine persönliche Unterschrift hinzu.

  • Lebenslauf

Dein Lebenslauf in tabellarischer Form sollte folgende Informationen enthalten:

  1. Persönliche Angaben wie Name, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, Eltern, Geschwister
  2. Kontaktinformationen wie Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse
  3. Besuchte Schulen inkl. Zeiträume und voraussichtliche Abschlüsse
  4. Lieblingsfächer
  5. Praktika und allgemeine Kenntnisse (PC, Sprachen), ggf. Weiterbildungen
  6. Angaben zu Hobbies, ehrenamtlichen Tätigkeiten und Interessen
  7. Gerne ein Foto von Dir

Achte bei Deinen Angaben auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Lückenlosigkeit. So können wir uns einen guten ersten Eindruck von Dir machen.

  • Zeugnisse der letzten drei Schuljahre (drei Jahreszeugnisse und drei Zwischenzeugnisse bzw. Zwischenberichte über den Leistungsstand)
  • Bescheinigungen über Praktika, Weiterbildungen etc.