Werkstück-Tastsysteme

Die Maßhaltigkeit des Werkstücks schnell und sicher im Griff: Mit den Werkstück-Tastsystemen von HEIDENHAIN sind Rüst-, Mess- und Kontrollfunktionen direkt an der Werkzeugmaschine möglich. Der Taststift wird beim Anfahren einer Werkstückfläche ausgelenkt und ein Schaltsignal je nach Gerätetyp über ein Kabel oder Funk- bzw. Infrarot-Verbindung zur Steuerung übermittelt.

Ansprechpartner – Vertrieb

Vertrieb Deutschland Beratung & Verkauf

+49 8669 31-3132

hd@heidenhain.de
Newsletter zu Ihrem Thema

TS 460

  • Signalübertragung: Funk und Infrarot
  • Erweiterter optionaler Kollisionsschutz
  • Schnittstellen: HTL oder EnDat 2.2 (über Sende- und Empfangseinheit)
  • Antastgeschwindigkeit bis 5 m/min
  • Staubdicht und wassergeschützt
Mehr erfahren

TS 640, TS 642 und TS 740

  • Signalübertragung: Infrarot
  • Schnittstelle: HTL
  • Antastgeschwindigkeit: 5 m/min (bei Tastsystem TS 740: 0,25 m/min)
  • Staubdicht und wassergeschützt
Mehr erfahren

TS 150 und TS 750

  • Kompakte Abmaße: Gerätedurchmesser 25 mm
  • Antastreproduzierbarkeit bis 2 σ ≤ 0,25 µm
  • Signalübertragung: Kabel
  • Schnittstelle: HTL
  • Antastgeschwindigkeit: 5 m/min (bei Tastsystem TS 750: 1 m/min)
Mehr erfahren

TS 260 und TS 248

  • Antastreproduzierbarkeit bis 2 σ ≤ 1 µm
  • Signalübertragung: Kabel
  • Schnittstelle: HTL
  • Antastgeschwindigkeit bis 5 m/min
Mehr erfahren

Leider gibt es zu Ihrer Filterauswahl aktuell keine Ergebnisse.