Windkraft

Von der Zertifizierung über den Aufbau bis zum optimalen Betrieb, vom Rotorblatt über Pitch- und Azimutsystem, Getriebe und Generator bis zum Turm:

HEIDENHAIN und die Marken AMO, LEINE LINDE und LTN bieten Messgeräte und Sensoren, die speziell auf die hohen Anforderungen von Windenergieanlagen ausgelegt sind.

Die Nutzung der Windkraft ist eine der wesentlichen Säulen für die Energiewende weg von fossilen Energieträgern hin zu regenerativen Energien. Um die gesteckten Ziele zu erreichen, ist nicht nur ein deutlicher Zuwachs bei der Anzahl der Windräder erforderlich. Ganz entscheidend sind vor allem die Optimierung der Leistung und der Betriebsdauer. Messgeräte, Sensoren und Schleifringe unterstützen von der Herstellung über den Betrieb bis hin zur Wartung mit hochgenauen Daten zur Position, Geschwindigkeit und Belastung der verschiedensten Windrad-Komponenten dabei, die Windkraft optimal zu nutzen.

Messgeräte für die Bestimmung von Drehzahl und Position des Generators

Messgeräte für die Bestimmung von Drehzahl und Position des Rotors

Schleifringe für die Übertragung von Daten, Signalen und Leistung

Messgeräte für Motoren des Azimut- und Blattverstell-Systems

LTN RE58

  • Gekapselter Resolver
  • Sehr robust gegenüber Umweltbedingungen und EMC
  • Individuell anpassbar

LEINE LINDE M500

  • Modularer inkrementaler Drehgeber mit induktiver Abtastung
  • Mit und ohne Lager
  • Schutzart IP6x für Motoraufbauten

HEIDENHAIN EQI 1331

  • Absoluter Drehgeber mit induktiver Abtastung und Diagnosefunktionen
  • Ohne Eigenlagerung
  • Schutzart IP2x für Motoreinbauten

Messgeräte für die Positionserfassung der Gondel und Rotorblätter

Messgeräte für die Belastungsmessung im Rotorblatt, Turm und Maschinenträger 

Optimale Performance für Windkraftanlagen

Um den Wirkungsgrad und die Lebensdauer einer Windkraftanlage zu erhöhen, benötigt das Steuerungssystem zuverlässige Echtzeitdaten der strukturellen Lasten und Vibrationen in Rotorblättern, Maschinenrahmen und Turm. Durch Kenntnis dieser Informationen in Echtzeit können aktive Lastregelungsstrategien sowie Überwachungsfunktionen einfach in das Steuerungssystem integriert werden.

Hieraus ergeben sich entscheidende Vorteile:

  • Verlängerter Anlagenbetrieb
  • Reduzierter Wartungsbedarf
  • Höhere Energieausbeute
  • Kosteneinsparung bei Strukturkomponenten

Die Komponenten dieses Systems zeichnen sich aus durch:

  • Einzigartige Kombination aus Auflösung und Messbereich
  • Niedriges Signal-Rausch-Verhältnis
  • Einfache Installation und Inbetriebnahme
  • Langfristig stabile Messleistung 

Diese Branchen könnten Sie auch interessieren

Antriebe

Von Messgeräten für das Motorfeedback und die Positionsregelung über die verschiedensten Motoren bis hin zur Bewegungssteuerung finden Sie bei uns Lösungen mit höchster Genauigkeit, Leistung und Dynamik.
Mehr erfahren

Aufzugstechnik

Sicherheit und Komfort rund um den Aufzug – dafür sorgen unsere Messgeräte an Antrieb, Bremsen, Schachtkopierung und Türen. Und wir denken auch schon über innovative Lösungen für den Aufzug der Zukunft nach.
Mehr erfahren

Structural Health Monitoring

Schützen Sie Gebäude und industrielle Anlagen. Die Messung von Dehnungen, Vibrationen und Schwingungen liefert Ihnen aussagekräftige Daten für den optimalen Betrieb und die Bestandssicherung.
Mehr erfahren

Werkzeugmaschine

Längen- und Winkelmessgeräte und numerische Steuerungen von HEIDENHAIN setzen in Werkzeugmaschinen die Standards für Genauigkeit, Zeitspanvolumen, Prozesssicherheit und Bedienkomfort
Mehr erfahren