Fachartikel und Pressemitteilungen für Journalisten und Redakteure

HEIDENHAIN entwickelt, fertigt und vertreibt Komponenten für die Kernbranchen Werkzeugmaschine, Elektronikindustrie und Automatisierung. Darüber hinaus stellen wir auch für weitere Produktbereiche und Branchen umfangreiches Informationsmaterial für die Presse bereit.

Bitte kontaktieren Sie uns direkt für individuelle Anfragen oder lassen Sie sich in unseren Presseverteiler aufnehmen: pressenoSpam@heidenhain.de

Die virtuelle HEIDENHAIN-Messe 2020 für die Werkzeugmaschine: Prozesse digitalisieren. Sicher und effizient fertigen.

Die virtuelle HEIDENHAIN-Messe bietet Herstellern von Werkzeugmaschinen Lösungen zur Steigerung der Genauigkeit, Prozesssicherheit und Produktivität ihrer Maschinen. Anwender von Maschinen mit HEIDENHAIN-Steuerungen und HEIDENHAIN-Messgeräten entdecken hier neue Lösungen für ihre Fertigung und die Optimierung von Abläufen im gesamten Unternehmen.

Mehr erfahren
Tastsystem TS 750 und Schleif-Funktionen für die TNC 640

Perfekte Oberflächen sind das Ziel der Schleifbearbeitung. Dafür müssen die Prozesse rund um das Schleifen sicher beherrscht werden. Und die Bearbeitungsfortschritte permanent im laufenden Prozess überwacht werden. HEIDENHAIN präsentiert dafür hochgenaue, robuste Lösungen für Maschinenbauer sowie bedienfreundliche Schleiffunktionen für die Anwender der TNC 640-Steuerung.

Mehr erfahren
HEIDENHAIN auf der interlift 2019: Messgeräte für den Aufzug der Zukunft

Die seilbetriebene Aufzugstechnik der nahen Zukunft kennt keine Mikroschalter für die Bremslüftüberwachung mehr. Denn der neue HEIDENHAIN-Aufzugsdrehgeber KCI 419 Dplus liefert nicht nur Positionswerte als Motorfeedback für die Aufzugsregelung, sondern auch Zusatzinformationen für das Bremsenmonitoring. 

Mehr erfahren
Skalierbare Messgeräte für die applikationsspezifische Antriebssteuerung

Mit Messgeräten von HEIDENHAIN, AMO und RENCO kann ein Antrieb einfach an die unterschiedlichsten Applikationen angepasst werden.

Mehr erfahren
Premiere für die neuen TNC-Funktionen OCM und Schleifen

HEIDENHAIN stellt zwei neue TNC-Funktionen vor. Mit OCM kann der Anwender innovative Strategien zum Fräsen beliebiger Taschen und Inseln direkt an der TNC-Steuerung programmieren. Die neue Funktion Schleifen rundet die Möglichkeiten der Komplettbearbeitung in einer Aufspannung mit der TNC 640 ab.

Mehr erfahren
Steuerungen und Messtechnik von HEIDENHAIN: Sichere Prozesse – Genau, dynamisch und effizient fertigen

Die sichere Beherrschung hochkomplexer Abläufe beim Fräsen und Drehen ist ein klarer Wettbewerbsvorteil. Werkzeugmaschinen mit Steuerungen, Messgeräten und Antriebstechnik von HEIDENHAIN bringen dafür die besten technischen Voraussetzungen mit.

Mehr erfahren
Starke TNC-Funktionen für perfekte Formen

Abweichungen der Radiusfräsergeometrie von der idealen Kreisform können die Oberflächenqualität und die Konturgenauigkeit eines Werkstücks beeinträchtigen. Mit Hilfe der leistungsfähigen, dreidimensionalen Werkzeug-Radiuskorrektur 3D-ToolComp und des Zyklus 444 3D-ANTASTEN der HEIDENHAIN TNC-Steuerungen lassen sich diese Abweichungen schnell und einfach kompensieren.

Mehr erfahren
HEIDENHAIN Test- und Prüfgeräte – Zwei Geräte, viele Analysemöglichkeiten für die Praxis

Mit dem Testgerät PWT 100 und dem Prüfgerät PWM 21 von HEIDENHAIN haben Fachkräfte im Service und in der Instandhaltung viele praxisorientierte Möglichkeiten, sich die Informationen von HEIDENHAIN-Messgeräten anzeigen zu lassen, sie auszuwerten und die Messgeräte zu analysieren.

Mehr erfahren
HEIDENHAIN und LEINE & LINDE: Neue ESR-Dehnungsmessgeräte digitalisieren das Monitoring von Bauwerken und Großanlagen

Brücken, Windenergieanlagen, Kräne und ähnliche Großkonstruktionen sind besonders hohen Belastungen ausgesetzt. Deshalb erfordert ihr sicherer Betrieb ein umfangreiches Monitoring. Dafür stellen HEIDENHAIN und LEINE & LINDE die neuen ESR-Dehnungsmessgeräte vor. Sie liefern ein hochgenaues, digitales Messsignal und können besonders einfach montiert werden.

Mehr erfahren
Das modulare Winkelmessgerät ERP 1000 von HEIDENHAIN

Die modularen Winkelmessgeräte der Baureihe ERP 1000 hat HEIDENHAIN für Anwendungen entwickelt, in denen es auf eine besonders konstante Geschwindigkeitsregelung oder hohe Positionsstabilität im Stillstand ankommt. 

Mehr erfahren
HEIDENHAIN-Drehgeber mit DRIVE-CLiQ-Schnittstelle: Sicher und direkt mit Siemens-Steuerungen kommunizieren

Für die Positionsmessung in Maschinen und Anlagen mit Siemens-Steuerungen bietet HEIDENHAIN absolute Drehgeber mit DRIVE-CLiQ*-Schnittstelle an. Sie liefern Positions- und Betriebsdaten sicher und direkt an die Steuerungen. 

Mehr erfahren
HEIDENHAIN CNC PILOT 640: High-End-Drehen auf Knopfdruck

Die HEIDENHAIN-Drehsteuerung CNC PILOT 640 überzeugt seit Jahren mit vielen Vorteilen, die dem Anwender die High-End-Drehbearbeitung erleichtern. Das hat auch Drehmaschinenspezialist EMCO erkannt und die CNC PILOT 640 in das Steuerungsprogramm aufgenommen.

Mehr erfahren
HEIDENHAIN LIP 6000: genau, kompakt und zuverlässig

Das offene Längenmessgerät LIP 6000 von HEIDENHAIN mit interferentieller Abtastung ermöglicht eine Positionsermittlung mit ausgezeichneter Genauigkeit und dauerhaft zuverlässigen Signalen bei besonders kompakten Abmessungen. 

Mehr erfahren
HEIDENHAIN ECA 4000 in Functional Safety-Ausführung

Beim Einsatz von Torquemotoren in Werkzeugmaschinen ist die Einstufung der Messgeräte für sicherheitsgerichtete Anwendungen nach SIL 2 (nach EN 61 508) bzw. Performance Level „d“ (nach EN ISO 13849) häufig erforderlich. 

Mehr erfahren
Induktive Drehgeber in der Kunststoffverarbeitung

Maschinenkonzepte für das Spritzgießen von Kunststoffen setzen immer häufiger auf eine hybride oder sogar vollelektrische Antriebstechnik. Unerlässlich für die erforderliche leistungsstarke und dynamische Antriebsregelung sind robuste Feedbacksysteme.

Mehr erfahren

Leider gibt es zu Ihrer Filterauswahl aktuell keine Ergebnisse.