Ausbildungsbeginn 2020 – Bewirb Dich für eine Ausbildung bei HEIDENHAIN

Wir möchten unseren Bedarf an Fachkräften für die Zukunft absichern. Wenn Du begeisterungsfähig und motiviert bist und noch einen Ausbildungsplatz suchst, kannst Du zum 01. September 2020 noch eine Ausbildung für folgende Berufe starten:

  • Mikrotechnologe (m/w/d)
  • Zerspanungsmechaniker (m/w/d)
  • Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)
  • Mechatroniker (m/w/d)
  • Elektroniker (m/w/d)
  • Industrieelektriker (m/w/d)
  • Fachinformatiker (m/w/d)
  • Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Bewerbungsschluss ist am 29.02.2020.

Fragen beantwortet Dir unsere Abteilung Ausbildung
(Telefon: 08669 31-1560, E-Mail: ausbildungheidenhainde).

Ausbildung bei HEIDENHAIN

Anfang September starteten 81 junge Menschen bei HEIDENHAIN ins Berufsleben. Insgesamt bieten wir nun mehr als 250 Lehrstellen und sind damit der größte Ausbildungsbetrieb in der dualen Berufsausbildung im Landkreis Traunstein.

Um ideale Bedingungen für unsere Nachwuchskräfte zu schaffen, haben wir die Räume der Lehrwerkstatt neu gestaltet und modern ausgestattet. Die Ausbildung bei HEIDENHAIN geht weit über das berufsspezifische Lernen hinaus. In einem dreitägigen Outdoor-Teamfindungsseminar in den Berchtesgadener Alpen werden Teamplayer geformt. Maßnahmen wie Fahrsicherheitstraining, Suchtpräventionsseminar und Erste-Hilfe-Kurs unterstützen Dich in Deiner Entwicklung.

Die Ausbildungsmöglichkeiten bei HEIDENHAIN sind vielfältig. Elf Berufsbilder stehen zur Wahl: Mechatroniker, Zerspanungsmechaniker, Maschinen- und Anlagenführer, Fachinformatiker, Elektroniker, Industrieelektriker, Feinoptiker, Mikrotechnologe und Fachkraft für Lagerlogistik. Zudem stellen wir Kaufleute für Büromanagement und Industriekaufleute ein.

Schülerinnen und Schüler, die sich für eine Ausbildung oder ein Schülerpraktikum in einem weltweit agierenden Unternehmen interessieren, das dabei alle Vorteile des deutschen Mittelstandes bietet, finden hier alle weiteren Informationen. 

Ausbildung im Überblick (pdf)